• Home
  • Medien
  • Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Ilse Wambsganß

Bundesverdienstkreuz für Gabriele Hufen

Frau Gabriele Hufen hat für ihr großes ehrenamtliches Engagement im Bereich der Frauenpolitik von Frau Ministerin Irene Alt das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland am 13.11.2014 überreicht bekommen. Sie gehörte unserem Vorstand von 2009 bis 2013 an.

Frau Gabriele Hufen ist seit 1997 für den Sozialdienst Katholischer Frauen - www.skf-mainz.de -, unserem Mitgliedsverband, an verschiedenen Stellen aktiv. Aktuell ist sie die Vorstandsvorsitzende. Seit 1999 gehört sie auch den Werkstattgesprächen der Frauenhauskoordinierungsstelle an Frau Gabriele Hufen war maßgeblich bei der Entwicklung des Präventions- und Interventionskonzepts beteiligt, das dem rheinland-pfälzischen Interventionsprojekt gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen, RIGG, zugrunde liegt. Im Rahmen des RIGG macht sich Frau Gabriele Hufen auch für die Kinder der von Gewalt betroffenen Frauen stark.

Sie leistet mit ihrem ehrenamtlichen Engagement einen wertvollen Beitrag für die Frauenpolitik - ganz besonders für von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen - und damit für unser gesamtes gesellschaftliches Zusammenleben!

Bundesverdienstkreuz Gabriele Hufen

 

 

 

 

 

 Bildquelle: http://mulewf.rlp.de